Voller Erfolg beim Nistkastenbau

Bauen von Nistkästen in Zusammenarbeit mit Grundschulen

An 4 Grundschulen, innerhalb von 6 Wochen, in Rissen, Sülldorf und Blankenese haben wir mehr als 100 Nistkästen gebaut! Ein großes Projekt. Und jetzt ist es erfolgreich abgeschlossen.
8 Schüler des Start-ups haben aktiv daran teilgenommen.
Die Schüler haben aber nicht einfach fertige Nistkästen angebaut, sondern sie haben die Kästen geplant, das Material zugeschnitten und vorproduziert.
Anschließend sind sie zu den jeweiligen Schulen gefahren und haben die Nistkästen zusammen mit den Grundschülern fertiggestellt.
Grund für dieses Projekt, ist dass, unsere Singvögel bedroht sind, auch hat eine Krankheit die Bestände letztes Jahr dezimiert. Außerdem haben die Grundschüler das Thema Vögel gerade erst in der Schule behandelt. Durch den gemeinsamen Bau der Nistkästen konnten die Grundschüler das Thema besser begreifen und aktiv die Fortpflanzung und Verbreitung der bedrohten Vogelarten unterstützen.
Außerdem will das Start-up so die kleinen Kinder zum Bauen aufmuntern und ihnen zeigen wie viel Spaß es macht handwerklich zu arbeiten.
Die Kinder wurden, anhand eines Referates, welches das Start-up zu Beginn immer präsentierte, über alles aufgeklärt. Die Fragen was gebaut wird, welchen Zweck der Bau hat und wie die Nistkästen gebaut werden, wurden in dem Referat geklärt.
Dieses Projekt wurde schon öfter mit anderen Start-ups verfolgt und ist jedes Mal sehr erfolgreich und bringt sowohl den Grundschülern, als auch den Start-ups viel Spaß.

Zurück